Bürgerinitiative Naturschutz-Siebengebirge e.V.

Am Schnitzenbusch ist Schnittaktion...



Gut sah sie nicht aus, die Wetterprognose, aber es war wie fast immer, zum ersten Schneideeinsatz auf dem Schnitzenbusch wurde das Wetter stabil und wir konnten mir der Arbeit beginnen. Einige neue Interessenten und Mitglieder wurden begrüßt und mit entsprechendem Gerät ausgestattet. Die jüngeren Apfelbäume benötigten einen Erziehungsschnitt, aus den älteren wurden diverse Winterschäden entfernt. In mehreren Gruppen erfolgte für die neuen Gäste eine Einweisung in den Baumschnitt und die Bearbeitung der Schutzkäfige. Hier kam auch das neue akkubetriebene Schnittgerät zum Einsatz, das die Arbeit wesentlich kräfteschonender gestaltete.

Natürlich fand man sich wieder zum mittäglichen Eintopfessen zusammen, auch immer ein Ort des fachlichen und persönlichen Austausches.

_mg_5656-1-400 _mg_5635-1-400