Skip to main content

Mähaktion am Zengeling abgesagt!

| Chris Harraß
Die Mäh- und Entbuschungsaktion auf dem Zengeling am 25.5.24 wird witterungsbedingt abgesagt!  

Mähaktion am Zengeling abgesagt!

| Chris Harraß
Die Mäh- und Entbuschungsaktion auf dem Zengeling am 25.5.24 wird witterungsbedingt abgesagt!  

Auf den Höfen, in der Sonne- Garagentag beim BNS

| Chris Harraß
Strahlendes Frühlingswetter, dem Klimawandel geschuldet. Trotzdem fanden sich einige Mitglieder zum traditionellen „Garagentag“ ein, es galt das Gerät und die Räumlichkeiten nach dem langen Einsatz auf den Streuobstwiesen in Ordnung zu bringen. Di...

Vorösterliche Baumpflege

| Chris Harraß
So ganz hatte sich das Frühlingswetter noch nicht entschieden aber die jungen Apfelbäume auf dem Oberdollendorfer Schnitzenbusch brauchten dringend etwas Pflege. Trotz gelegentlicher Hagelschauer trafen sich etliche Aktive der Bürgerinitiative auf...

Neue Bäume, alte Sorten

| Chris Harraß
Auch Streuobstwiesen brauchen Verjüngung, weswegen die Bürgerinitiative Naturschutz Siebengebirge regelmäßig junge Apfelbäume alter Sorten auf ihre Flächen im Siebengebirge pflanzt. So auch jetzt, Mitte Februar, auf dem Schnitzenbusch oberhalb von...

Zarte Kräuter, tiefe Wurzeln...

| Chris Harraß
sind für eine Weinberg-Trockenmauer zwar wichtig aber sie können die Substanz des Bauwerkes auch mit der Zeit schädigen. Aus diesem Grund hat sich die Bürgerinitiative mit ca. 20 Aktiven und viel Werkzeug auf den Weg zum Dollendorfer Kellerberg ge...

Was auf die Ohren... BNS als Podcast

| Chris Harraß
Die NRW-Stiftung, in derem Auftrag die Bürgerinitiative zu Teilen arbeitet,  hat einen Podcast über unsere Arbeit und wie es einst dazu kam produziert. -----------------------------------------------------------------------------------...

Runter müssen sie alle...

| Chris Harraß
Eher klein die Früchte, überschaubar die Menge, dennoch eine wertvolle Apfelernte stand für die Bürgerinitiative auf dem Oberdollendorfer Schnitzenbusch an. Leider gab es zu wenig Früchte auf den Bäumen, um in die Saftproduktion zu gehen. Die sons...

Platz da für die Kleinen...

| Chris Harraß
Die feuchten Ecken der Wiese sind bei den Kröten beliebt. Wild ging es zu auf der Streuobstwiese am Oberdollendorfer Dichberg. Wie alljährlich um die Jahreszeit war eine Mahdt der Wiese angesagt. Wegen des feuchtwarmen Wetters war das Wachstum de...
Zurück zum Anfang

Bürgerinitiative
Naturschutz
Siebengebirge e.V.

Vorsitzender
Ignaz Schmitz

Tel.: +49-(0)2223-4381
EmailDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Adresse:
Freyenberger Weg 12
53639 Königswinter

Termine

Auszeichnungen

Innogy/Stadt Königswinter
Klimaschutzpreis 2019, 2. Platz

 


Stadt Königswinter
Ehrenamtspreis 2019, Sonderpreis

 


UN-Dekade Biologische Vielfalt 2019