Bürgerinitiative Naturschutz-Siebengebirge e.V.

  • Titelseite

Glühwein aus dem Suppentopf- Misteltag bei der BNS

 MG 1074 1HP
Fotos: © Chris Harraß

Vor dem Fest noch einmal die häuslichen Vorräte an Apfelmost und Apfelwein auffüllen, bei leckerem Glühwein und Knabberzeug die Erlebnisse des verstrichenen Streuobstjahres bereden... Dazu bot der „Misteltag“ in der „Base“ des Vereines Gelegenheit. Es gab Honig der Imkerei Wiesenkind, der von unseren Streuobstwiesen stammt, zu kaufen. Ausserdem handgefertigte Kerzenleuchter aus dem Holz abgestorbener Apfelbäume vom Schnitzenbusch sowie passende hölzerne Serviettenringe aus der Werkstatt von „Suppenkoch“ Chris Harraß. Zum Abschluss konnte sich jeder ein paar Zweige von den Misteln, die am Vortag von Streuobstbäumen der Wiesen geschnitten wurden, mit nach hause nehmen. Nach dem Brauch sollen sie Glück bringen, wenn man sie über der Tür des Hauses aufhängt und seinen Liebsten darunter innig küsst...
Die befallenen Bäume sind leider ohne aufwändige Methoden nicht mehr zu retten. Durch die Ernte der parasitären Misteln wird die Ausbreitung auf den Streuobstkulturen etwas eingedämmt.

 MG 1071 1HP
 MG 1076 1HP

  • 1
  • 2